Diese Webseite kann Cookies einsetzen, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen (s. Datenschutzhinweise, auch zur Ablehnung). Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kar- und Ostertage

auf der Marienburg

Kar- und Ostertage

auf der Marienburg

Kar- und Ostertage

auf der Marienburg

Begegnung – Beziehung - Bezeugung

Kar- und Ostertage 2019

Palmsonntag, 14. April, 11.30 Uhr: mit Segnung der Palmzweige anschließend Mit-Bring-Brunch. Alle sind eingeladen, etwas zum Essen oder Trinken mitzubringen, um es miteinander zu teilen.

Gründonnerstag, 18. April, 21.30 Uhr: Messe vom Letzten Abendmahl im Großen Saal der Marienburg;
anschließend ca 22.45 Uhr: Ölbergstunde mit Liedern, Sternenhimmel, Klangschalen.

Karfreitag, 19. April, 16.00 Uhr: Feier vom Leiden und Sterben Christi, Gottesdienstbesucher sind eingeladen Blumen mitzubringen. Die Künstlerinnen Birgit und Amelie Häger werden die Liturgie mit zeitgenössischen Tanzelementen mitgestalten.

Karsamstag, 20. April, 21.30 Uhr: Auferstehungsfeier mit Osterfeuer und einem Oster-Projektchor und anschließender Osterparty.

Ostersonntag, 21. April, 11.30 Uhr: Hl. Messe

Ostermontag, 22. April: kein Gottesdienst

Weißer Sonntag, 28. April, 11.30 Uhr: Hl. Messe. Tamara Köcher wird Musik mit südamerikanischen Rhythmen spielen. Gemeinsam sammeln wir dazu unsere Oster-Erfahrungen ein. Ein wirkliches Erlebnis.